Hobbykünstlerausstellung und Bondorfer Kunstwege

 

"Ist das nicht das Selbe?" mögen sie sich fragen.

 

Seit 2011 finden jährlich die Bondorfer Kunstwege statt. Die Hobbykünstlerausstellung gab es schon Jahrzehnte vorher, zuerst zweimal Jährlich und seit einigen Jahren einmal im Jahr kurz vor Ostern.

 

Die ersten 5 Jahre der Bondorfer Kunstwege gehörte die Hobbykünstlerausstellung auch namentlich mit dazu. Für 2016 haben wir uns entschlossen wieder getrennt mit Hobbykünstlerausstellung und den Bondorfer Kunstwegen aufzutreten. Dies hat zwei Gründe.

 

Ein Grund ist, dass selbst in den gemeinsamen Jahren die Hobbykünstlerausstellung in der Zehntscheuer stattfand. Sie ist einfach seit Jahrzehnten eine Institution in Bondorf. Die Kunstwege sind dagegen viel jünger.

 

Der zweite Grund ist der, dass die Hobbykünstlerausstellung ein Besuchermagnet am Samstag ist, ganz besonders für Freunde und Verwandte der dortigen Künstler. Daraufhin beschlossen wir, dass ide Hobbykünstlerausstellung Samstag und Sonntag stattfindet, die Bondorfer Kunstwege nur am Sonntag.

 

Liebe Besucher für Sie ändert sich nicht viel nur, dass sie es jetzt einfacher haben die Termine zu unterscheiden.

 

Sinn und Zweck der Bondorfer Kunstwege

 

Ein Kunstweg ist oft ein Skulpturenweg. Die Skulpturen stehen dort meistens über einen längeren Zeitraum. Die Bondorfer Kunstwege unterscheiden sich hiervon. Es ist nicht nur ein Weg, sondern es sind viele Wege. An diesen befinden sich zur Zeit wenige Skulpturen; außer an der Zehntscheuer oder dem Rathausbrunnen, sondern vielmehr Bondorfer Räumlichkeiten, die Kunst ausstellen.Die Bondorfer Kunstwege sollen nicht nur eine Plattform zur Präsentation von gemalten Bildern sondern für Kunst in jeglicher Form sein. Fotografie, Musik, geschriebene und vorgetragene Texte, Ton- und Holzarbeiten...

 

Wir möchten den Menschen Kunst näher bringen und zeigen wie vielseitig und schön Kunst sein kann und wie viele Kunstschaffende unter uns sind, die selten bekannt aber nichts desto trotz sehr interessant sind. Für jeden Kunstgeschmack ist in den verschiedenen Ausstellungen etwas dabei. Erstaunlich ist auch zu sehen, an wievielen Orten in Bondorf Kunst zu besichtigen ist.

 

2018

 

Im Jahr 2018 werden wir einen neuen Weg begehen. In den letzten Jahren waren die Bondorfer Kunstwege immer an verschiedenen Standorten. Dieses Mal werden wir alles auf die Zehntscheuer konzentrieren. Zum ersten Mal werden Werke der Schüler und des Kindergarten in den Räumen des Wohnhauses der Zehntscheuer, also den Räumlichkeiten der VHS Bondorf präsentiert.

 

Ihre Kunst bei uns präsentieren